Was ist Local SEO? Alles, was du wissen musst in 2024!

Hier erfährst du, wie dein Geschäft mit Local SEO gefunden wird auf Google.
Veröffentlicht am
2024-07-04
10 min.

Local SEO ist ein Begriff, der in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen hat.

Du fragst dich vielleicht, warum das so ist und wie es dir helfen kann, dein Geschäft voranzubringen?

In diesem Blogbeitrag werde ich dir alles erklären, was du über Local SEO wissen musst und wie du es erfolgreich für dein Unternehmen einsetzen kannst, einschliesslich der Optimierung deines Google Business Profils.

Das Wichtigste in Kürze

  • Local SEO verbessert die Online-Sichtbarkeit für lokale Suchanfragen.
  • Ein optimiertes Google Business Profil steigert die Reichweite erheblich.
  • Gute Kundenbewertungen (über 4.5) und lokale Backlinks sind entscheidend für das Ranking.
  • Inhaltsverzeichnis

    Was ist Local SEO?

    Local SEO, oder auch lokale Suchmaschinenoptimierung genannt, bezieht sich auf den Prozess, eine Website und das Google Business Profil so zu optimieren, dass sie in den lokalen Suchergebnissen auf Suchmaschinen wie Google besser sichtbar wird.

    Dabei geht es darum, sicherzustellen, dass Informationen zu deinem Standort, deinen Dienstleistungen und deinem Unternehmen korrekt und aktuell sind.

    Wenn jemand in deiner Nähe nach einem Produkt oder einer Dienstleistung sucht, möchtest du sicherstellen, dass dein Unternehmen ganz oben in den Suchergebnissen erscheint.

    Genau hier kommt Local SEO ins Spiel. Es hilft dir, lokale Kunden anzuziehen und deine Sichtbarkeit in der Region zu erhöhen.

    Einer meiner Kunden, ein Architekturbüro in St. Gallen, konnte seine Reichweite durch gezielte Local SEO Massnahmen erheblich steigern. Genaueres zu dieser Erfolgsstory findest du weiter unten im Beitrag.

    Der erste Schritt war dabei die Optimierung des Google Business Profils, ehemals Google My Business.

    Eine Übersicht der lokalen Suchergebnisse für das Keyword SEO Agentur Zug

    Warum ist Local SEO wichtig?

    Als lokales Unternehmen präsent zu sein, ist essenziell für viele Unternehmen, insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs).

    Denk nur daran, wie oft du selbst nach einem lokalen Dienstleister, einem Restaurant oder einem Geschäft in deiner Nähe gesucht hast.

    Es gibt zahlreiche Gründe, warum Local SEO wichtig ist, und hier sind einige der wichtigsten:

    Fast die Hälfte aller Suchanfragen hat einen lokalen Bezug

    Laut verschiedenen Studien und Statistiken wird über 46% aller Google-Suchanfragen nach Inhalten mit lokalem Bezug durchgeführt.

    Und von diesen lokalen Suchanfragen führt fast die Hälfte zu einem Besuch in einem physischen Geschäft am selben Tag.

    Vertrauen und Glaubwürdigkeit

    Wenn deine Firma in den lokalen Suchergebnissen erscheint, stärkt dies das Vertrauen und die Glaubwürdigkeit deiner Marke bei den Kunden.

    Deine Kunden sehen dich als etabliert und zuverlässig an, was besonders wichtig ist, wenn sie zwischen mehreren Anbietern in deiner Region wählen müssen.

    Als ich vor ein paar Wochen mit einer Restaurantbesitzerin gesprochen habe, die auf französische Gourmet-Küche in Basel spezialisiert ist, erzählte sie mir, dass die Massnahmen zur lokalen Suchmaschinenoptimierung einen deutlichen Anstieg des Kundenverkehrs in ihrem Restaurant bewirkt haben.

    Kunden, die sie früher nie bemerkt hätten, kamen plötzlich regelmässig vorbei.

    Unterstützung durch Google Business

    Eine der effektivsten Plattformen, um die lokale Präsenz deines Unternehmens zu stärken, ist Google Business (früher Google My Business).

    Durch die Einrichtung und regelmässige Aktualisierung deines Google Business Profils kannst du sicherstellen, dass deine Unternehmensinformationen wie Adresse, Telefonnummer und Öffnungszeiten korrekt und leicht zugänglich für deine Kunden sind.

    Wie funktioniert Local SEO?

    Du fragst dich vielleicht, wie genau Local SEO funktioniert. Die Mechanismen dahinter sind zwar komplex, aber im Grunde ist es wichtig, zu verstehen, wie Suchmaschinen von Google Informationen katalogisieren und anzeigen.

    Die Rolle von Suchmaschinen und Algorithmen

    Suchmaschinen wie Google nutzen komplexe Algorithmen, um die relevantesten Ergebnisse für eine Suchanfrage zu liefern.

    Diese Algorithmen berücksichtigen eine Vielzahl von Faktoren, darunter die Qualität und Relevanz des Inhalts, Backlinks und insbesondere für Local SEO, die geografische Nähe des Suchenden zum Unternehmen.

    Lokale Rankingsignale

    Es gibt mehrere wichtige Signale, die Suchmaschinen verwenden, um lokale Suchergebnisse zu bestimmen:

    • Google Business Profile: Eines der wichtigsten Signale ist dein Google Business Profile. Wenn du dein Profil vollständig ausfüllst und regelmäßig aktualisierst, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass dein Unternehmen in den lokalen Suchergebnissen erscheint. Dies beinhaltet auch das Hinzufügen von Fotos, das Beantworten von Kundenbewertungen und das Bereitstellen aktueller Informationen.

    • NAP-Daten: NAP steht für Name, Adresse und Telefonnummer. Diese Informationen sollten konsistent und korrekt auf deiner gesamten Website und in allen Verzeichnissen, in denen dein Unternehmen aufgeführt ist, vorhanden sein. Konsistenz signalisiert den Suchmaschinen, dass dein Unternehmen vertrauenswürdig und etabliert ist.

    • Kundenbewertungen und Online-Reputation: Positive Kundenbewertungen und eine gute Online-Reputation sind ebenfalls entscheidend. Unternehmen mit vielen positiven Bewertungen werden von Suchmaschinen tendenziell höher eingestuft. Zudem vertrauen potenzielle Kunden eher auf Unternehmen, die positive Rückmeldungen erhalten haben.

    • Lokale Backlinks: Backlinks von anderen lokalen Unternehmen, Zeitungen, Blogs und Verzeichnissen können deine lokale SEO erheblich verbessern. Sie zeigen den Suchmaschinen, dass dein Unternehmen in der lokalen Gemeinschaft verankert und relevant ist.

    • Mobile Optimierung: Da immer mehr Menschen ihre mobilen Geräte für lokale Suchanfragen nutzen, ist die Optimierung deiner Website für mobile Endgeräte unerlässlich. Eine mobilfreundliche Website sorgt dafür, dass potenzielle Kunden leichter auf deine Inhalte zugreifen können und verbessert dein Ranking in den Suchergebnissen.

    Die wichtigsten Faktoren für deine Local SEO

    Damit du erfolgreich in den lokalen Suchergebnissen auftauchst, gibt es mehrere entscheidende Faktoren, die du beachten musst. Hier sind die wichtigsten, die du für deine Local SEO berücksichtigen solltest:

    Google Business (früher Google My Business)

    Ein vollständig und korrekt ausgefülltes Google Business Profil ist einer der wichtigsten Aspekte der Local SEO.

    Hier kannst du alle relevanten Informationen zu deinem Unternehmen hinterlegen, wie Adresse, Telefonnummer, Öffnungszeiten und vieles mehr.

    Regelmässige Aktualisierungen und das Hinzufügen von Fotos und Beiträgen helfen, deine Sichtbarkeit zu erhöhen.

    Ansicht der Administratoren Ansicht des Google Profils

    NAP-Daten (Name, Adresse, Telefonnummer)

    Die Konsistenz deiner NAP-Daten (Name, Adresse, Telefonnummer) auf deiner Website und in allen Online-Verzeichnissen bzw. Plattformen, auf denen dein Unternehmen vertreten ist, ist entscheidend.

    Inkonsistenzen können zur Verwirrung führen und das Vertrauen sowohl von Suchmaschinen als auch von potenziellen Kunden mindern.

    Kundenbewertungen und Online-Reputation

    Eine positive Online-Reputation und viele gute Bewertungen sind massgebliche Faktoren für dein lokales Ranking. Bitte deine zufriedenen Kunden aktiv um Bewertungen auf Google und anderen Plattformen.

    Reagiere auf Feedback – sowohl positiv als auch negativ – um zu zeigen, dass dir die Meinung deiner Kunden wichtig ist.

    Lokale Backlinks

    Backlinks von anderen lokal relevanten Websites, wie lokale Nachrichtenportale oder regionale Blogs, können deine Autorität und Sichtbarkeit signifikant erhöhen. Solche Backlinks zeigen den Suchmaschinen, dass dein Geschäft in der lokalen Community verwurzelt ist.

    Mobile Optimierung

    Eine für mobile Geräte optimierte Website ist heutzutage unerlässlich. Viele lokale Suchanfragen werden über Smartphones, daher ist eine mobil optimierte Website unerlässlich.

    Verwendung von lokalen Keywords

    Die Einbindung von lokalen Keywords in deine Inhalte stellt sicher, dass deine Seite auf relevante Suchanfragen in deiner Region optimiert ist. Denk daran, Keywords wie den Namen deiner Stadt oder deines Stadtviertels in deinen Texten zu verwenden.

    So verwenden wir unter anderem Webagentur Zug als lokales Keyword bei uns.

    Erstellung von lokalem Content

    Erstelle Inhalte, die für deine lokale Zielgruppe relevant sind. Dies könnten Blogbeiträge über lokale Veranstaltungen, Partnerschaften mit anderen lokalen Unternehmen oder spezielle Aktionen und Angebote sein.

    Praktische Tipps zur Optimierung deiner Local SEO

    Wenn du darüber nachdenkst, wie du deine Local SEO verbessern kannst, gibt es zahlreiche praktische Tipps, die dir dabei helfen können, deine Sichtbarkeit in den lokalen Suchergebnissen zu steigern. Hier sind einige erprobte Strategien, die du umsetzen solltest:

    Auszug aus dem Map Rank Tracker von SEMRush

    Tipps für die Nutzung von Google Business

    1. Profil vollständig ausfüllen: Stelle sicher, dass dein Google Business Profil vollständig ausgefüllt ist. Dies umfasst Angaben wie deine Geschäftsadresse, Telefonnummer, Öffnungszeiten, und aussagekräftige Beschreibungen deiner Dienstleistungen oder Produkte.

    2. Regelmässige Aktualisierungen: Halte dein Profil auf dem neuesten Stand. Aktualisiere es regelmäßig mit neuen Bildern, Beiträgen und Angeboten. So signalisierst du den Suchmaschinen, dass dein Unternehmen aktiv ist.

    3. Antworten auf Bewertungen: Reagiere auf alle Kundenbewertungen, egal ob positiv oder negativ. Dies zeigt sowohl den Kunden als auch den Suchmaschinen, dass du Kundenfeedback ernst nimmst.

    Nutzung von lokalen Keywords

    Um sicherzustellen, dass deine Website auf lokale Suchanfragen optimiert ist, solltest du lokale Keywords in deine Inhalte integrieren. Nutze den Namen deiner Stadt, deines Stadtteils oder andere geografische Bezeichnungen in deinen Seitentiteln, Beschreibungen und Inhalten.

    Optimierung der Website für lokale Suchen

    1. Lokale Landing Pages: Erstelle spezifische Landing Pages für verschiedene Standorte, wenn dein Unternehmen an mehreren Standorten tätig ist. So kannst du gezielt auf lokale Suchanfragen eingehen.

    2. Strukturierte Daten: Verwende strukturierte Daten (Schema Markup), um den Suchmaschinen zusätzliche Informationen über dein Unternehmen und deine Standorte zu liefern.

    3. Mobilfreundlichkeit: Stelle sicher, dass deine Website mobilfreundlich ist. Die meisten lokalen Suchanfragen werden über mobile Geräte getätigt, daher ist eine mobil optimierte Website unerlässlich.

    Bedeutung von Kundenbewertungen und wie man diese erlangt

    Gute Bewertungen sind Gold wert für die Local SEO.

    Bitte frag bei deinen zufriedenen Kunden aktiv nach Bewertungen. Am besten machst du dies, nachdem du die Dienstleistung erbracht hast und der Kunde zufrieden war. Entweder persönlich, per E-Mail oder Telefon.

    Denke daran, dass eine hohe Anzahl positiver Bewertungen dein Ranking und die Sichtbarkeit erheblich verbessern kann.

    Erstellung von lokalem Content

    Content ist König, auch im Bereich Local SEO. Erstelle Blogbeiträge, Artikel und Videos, die für deine lokale Zielgruppe von Interesse sind. Dies könnten Themen rund um lokale Veranstaltungen, Kooperationen mit anderen Unternehmen oder spezielle Angebote sein.

    Konkurrenzanalyse: Wie du deine Mitbewerber analysieren und schlagen kannst

    Eine gründliche Analyse deiner Mitbewerber kann dir wertvolle Einblicke und Wettbewerbsvorteile verschaffen. Untersuche, welche Keywords und Strategien sie erfolgreich verwenden, und überlege, wie du diese Informationen nutzen kannst, um deine eigene SEO-Strategie zu verbessern.

    Einer meiner Kunden aus der Fitnessbranche hat mit der Umsetzung dieser Tipps und einer starken Fokussierung auf lokale Inhalte einen deutlichen Anstieg der Besucherzahlen auf seiner Webseite und in seinem Fitnessstudio verzeichnen können.

    Local SEO in der Praxis eine Erfolgsgeschichte

    Local SEO kann wahre Wunder bewirken, wenn es richtig angewendet wird. Um dich zu motivieren und dir zu zeigen, wie effektiv lokale Suchmaschinenoptimierung sein kann, möchte ich dir einige Erfolgsgeschichten vorstellen.

    Ein Architekturbüro in St. Gallen

    Einer meiner Kunden, ein Architekturbüro in St. Gallen, konnte seine Online-Sichtbarkeit dramatisch verbessern, indem wir sein Google Business Profil optimierten und lokale Backlinks platzierten.

    Nachfolgend eine Grafik, die die Rankingverbesserungen für das Keyword Architekt St. Gallen zeigt, in einem 5-km-Umkreis zeigt:

    Vorher (Mai 2024): Die meisten Positionen lagen über dem 20. Platz, was bedeutete, dass das Architekturbüro kaum Sichtbarkeit und somit weniger potenzielle Kunden hatte.

    Nachher (Juni 2024): Nach der Optimierung stiegen viele Positionen auf die ersten Seiten der Suchergebnisse. Einige der besten Positionen erreichten sogar den 1. bis 3. Platz, was zu einer erheblichen Steigerung der Sichtbarkeit und Anfragen führte.

    Diese Erfolgsgeschichte zeigt eindrucksvoll, wie effektiv Local SEO sein kann, wenn es strategisch und konsequent umgesetzt wird. Wenn auch du deine lokale Sichtbarkeit verbessern möchtest, stehe ich dir gerne zur Verfügung.

    Benötigst du Unterstützung mit deinem Google Business Profile?

    Falls du auf Google nicht gefunden wirst und hilft bei deiner Google Business Optimierung benötigst, dann melde dich bei unserer Lokale SEO Agentur.

    Häufige Fehler bei Local SEO und wie man sie vermeidet

    Bei der Umsetzung von Local SEO gibt es einige häufige Fehler, die viele Unternehmen machen. Diese können dazu führen, dass die gewünschte Sichtbarkeit nicht erreicht wird oder sogar negative Auswirkungen auf das Ranking haben. Hier sind einige der typischen Fehler und die besten Tipps, wie du sie vermeiden kannst:

    Inkonsistente NAP-Daten (Name, Adresse, Telefonnummer)

    Ein häufiger Fehler ist die Inkonsistenz der NAP-Daten auf verschiedenen Plattformen. Wenn dein Unternehmensname, deine Adresse oder deine Telefonnummer nicht überall gleich eingetragen sind, können Suchmaschinen dies als unzuverlässig ansehen.

    Tipp: Stelle sicher, dass deine NAP-Daten auf deiner Website, in deinem Google Business Profil und in allen anderen Online-Verzeichnissen konsistent und korrekt sind.

    Vernachlässigung von Kundenbewertungen

    Viele Unternehmen ignorieren die Bedeutung von Kundenbewertungen oder gehen nicht aktiv darauf ein. Positive Bewertungen sind jedoch ein wichtiger Faktor für dein lokales Ranking und dein Image.

    Tipp: Bitte zufriedene Kunden aktiv um Bewertungen und reagiere auf Feedback – sowohl positiv als auch negativ. Dies zeigt, dass du Kundenmeinungen schätzt und darauf eingehst.

    Fehlerhafte oder fehlende Google Business Optimierung

    Ein nicht vollständig ausgefülltes oder unregelmässig aktualisiertes Google Business Profil kann dazu führen, dass dein Unternehmen in den lokalen Suchergebnissen schlecht abschneidet.

    Tipp: Stelle sicher, dass dein Google Business Profil vollständig ausgefüllt und stets aktuell ist. Füge Bilder, aktuelle Angebote und Beiträge hinzu und beantworte Kundenfragen und -bewertungen.

    Keine lokale Keyword-Strategie

    Die Verwendung von allgemeinen statt lokalen Keywords kann deine Chancen verringern, in den lokalen Suchergebnissen gefunden zu werden.

    Tipp: Integriere lokale Keywords in deine Inhalte. Verwende geografische Bezeichnungen wie Stadt- oder Stadtteilnamen und passe deine Keyword-Strategie laufend an.

    Schlechte mobile Optimierung der Website

    Viele lokale Suchanfragen erfolgen über mobile Geräte. Eine schlecht optimierte mobile Website kann zu einer hohen Absprungrate und einem negativen Ranking führen.

    Tipp: Stelle sicher, dass deine Website für mobile Geräte optimiert ist. Achte auf schnelle Ladezeiten, eine einfache Navigation und eine benutzerfreundliche Gestaltung.

    Unzureichende lokale Verlinkungen

    Der Aufbau von Backlinks zu anderen lokalen, relevanten Websites wird oft vernachlässigt. Diese Verlinkungen sind jedoch ein wichtiges Signal für die Suchmaschinen.

    Tipp: Bemühe dich um Backlinks von lokalen Nachrichtenportalen, Blogs und Verzeichnissen. Netzwerke in deiner Region und kooperiere mit anderen lokalen Unternehmen.

    Jedes dieser Beispiele zeigt, wie wichtig es ist, typische Fehler zu vermeiden und sich kontinuierlich um die Optimierung deiner Local SEO zu bemühen. Die richtige Herangehensweise kann einen erheblichen Unterschied machen und dein Geschäft in den lokalen Suchergebnissen ganz nach oben bringen.

    Fazit

    Local SEO ist ein unverzichtbares Werkzeug für jedes Unternehmen, das in der heutigen digitalen Welt erfolgreich sein möchte, besonders für kleine und mittlere Unternehmen.

    Durch die richtige Optimierung kannst du deine Sichtbarkeit in den lokalen Suchergebnissen steigern, mehr Kunden anziehen und letztendlich deinen Umsatz erhöhen.

    Melde dich bei mir, wenn du Unterstützung mit deiner lokalen Sichtbarkeit benötigst.

    Du möchtest mehr Kunden?
    Durch unsere SEO-Erstanalyse gewinnst du Klarheit über den aktuellen Stand deiner Website.
    Du erhältst direkt Zugriff
    Herzlichen Dank! Deine URL ist eingegangen!
    Oops! Something went wrong while submitting the form.
    Artikel geschrieben von
    Kim von Däniken
    Kim von Däniken ist Mitgründer der Beyondweb GmbH und Experte in den Bereichen Webdesign und SEO. Mit einem Masterabschluss in Data Science von der Zürcher Fachhochschule (ZHAW) verfügt er zudem über fundiertes technisches Wissen in den Bereichen Tracking und Datenanalyse, das besonders für Google Analaytics und das technische SEO relevant sind.

    Interessiert an einer Zusammenarbeit?

    © Beyondweb GmbH 2024
    Document